OTRIVIN NA-GEL 0,1%

 8,30

Enthält 10% MwSt.
Inhalt: 10,00 g ( 83,00 / 100 g)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Bei Erkältungen oder Heuschnupfen sind die Nasenschleimhäute meist stark gereizt. Eine verschnupfte und verstopfte Nase macht das Atmen fast unmöglich und wird als sehr unangenehm empfunden. Otrivin Nasengel 0,1% lässt Sie innerhalb von kurzer Zeit wieder frei durchatmen.

Der Hauptwirkstoff von Otrivin Nasengel, Xylometazolinhydrochlorid, verengt die Blutgefäße in Rachen und Nase. Dadurch schwellen die gereizten Schleimhäute ab und Sie können wieder befreit durchatmen. Otrivin Nasen-Gel eignet sich besonders zur Erleichterung der Nasenatmung während der Nacht. Die spezielle Gel-Grundlage beugt einer möglichen Austrocknung der Nasenschleimhaut vor. Aufgrund dieser Eigenschaft ist Otrivin Nasen-Gel auch bestens geeignet zur Behandlung von Schnupfen mit Krustenbildung.

Kategorie: Artikelnummer: 489372 Marke:

Beschreibung

Bei Erkältungen oder Heuschnupfen sind die Nasenschleimhäute meist stark gereizt. Eine verschnupfte und verstopfte Nase macht das Atmen fast unmöglich und wird als sehr unangenehm empfunden. Otrivin Nasengel 0,1% lässt Sie innerhalb von kurzer Zeit wieder frei durchatmen.

Der Hauptwirkstoff von Otrivin Nasengel, Xylometazolinhydrochlorid, verengt die Blutgefäße in Rachen und Nase. Dadurch schwellen die gereizten Schleimhäute ab und Sie können wieder befreit durchatmen. Otrivin Nasen-Gel eignet sich besonders zur Erleichterung der Nasenatmung während der Nacht. Die spezielle Gel-Grundlage beugt einer möglichen Austrocknung der Nasenschleimhaut vor. Aufgrund dieser Eigenschaft ist Otrivin Nasen-Gel auch bestens geeignet zur Behandlung von Schnupfen mit Krustenbildung.

Anwendungsgebiete
Otrivin Nasengel 0,1% wird angewendet bei Erkältungskrankheiten v.a. bei Schnupfen verschiedener Art. Zur Behandlung von Beschwerden der Nasennebenhöhle (Erleichterung des Sekretabflusses) und bei Mittelohrentzündung (Schleimhautabschwellung).

Anwendungsempfehlung
Als erstes sollte die Nase gereinigt werden (Schnäuzen). Dann den Kopf leicht zurücklegen und das Gel in ein Nasenloch einbringen; dabei die andere Nasenöffnung mit dem Finger zuhalten und schnell bei geschlossenem Mund einatmen. Denselben Vorgang beim anderen Nasenloch wiederholen.

Otrivin 0,1% Nasengel ist für Kinder ab 7 Jahren, Jugendliche und Erwachsene geeignet.

Dosierung: 1 bis maximal 3-mal täglich eine kleine Menge Gel möglichst tief in jedes Nasenloch einbringen. Die letzte Anwendung eignet sich am besten kurz vor dem Schlafengehen. Zwischen den einzelnen Anwendungen sollte man eine Pause von mindestens 8 Stunden einhalten.

Zusammensetzung / Zutaten
1 ml Lösung enthält: Wirkstoff: 1,0 mg Xylometazolinhydrochlorid Sonstige Bestandteile: Benzalkoniumchlorid, Macrogolglycerolhydroxystearat, Methocel, Aroma, Natriumdihydrogenphosphat-Dihydrat, Natriummonohydrogenphosphat-Dodecahydrat, Natriumedetat, Natriumchlorid, Sorbitlösung 70%, gereinigtes Wasser