KLOST ISLAEND.M KI HU-SFT

 13,60

Enthält 10% MwSt.
Inhalt: 100,00 ml ( 13,60 / 100 ml)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Zur Anwendung bei Reizhusten bei Kindern

Kategorie: Artikelnummer: 3514372 Marke:

Beschreibung

1. Wie ist das Anwendungsgebiet von Klosterfrau Isländisch Moos Kinderhustensaft? Klosterfrau Isländisch Moos Kinderhustensaft ist ein Hustensaft zur Anwendung bei trockenem Reizhusten und bei Schleimhautreizungen im Mund- und Rachenraum in Folge von Erkältungskrankheiten. Unterstützend bei Keuchhusten. 2. Was ist in Klosterfrau Isländisch Moos Kinder-hustensaft enthalten? 100 ml Hustensaft enthalten: 5 g Isländisch-Moosextrakt 1:1 5 g Malvenextrakt 1:1 Isländisch Moos wird wegen der reizlindernden Wirkung der Schleimstoffe als Hustenmittel bei trockenem Reizhusten angewandt. Malve wird bei Schleimhautreizungen im Mund- und Rachenraum und damit verbundenem trockenem Reizhusten verwendet. Die Blätter und Blüten enthalten Schleimstoffe, die reizlindernd wirken. Weitere Bestandteile: Zinkgluconat, Kaliumsorbat, Maltitol-Lösung, Kirsch-aroma, Hustenkräuteraroma, gereinigtes Wasser. Alkoholfrei. Zuckerfrei. Rein pflanzlich. Ohne: künstliche Farbstoffe, Laktose, Gluten 3. Was müssen Sie vor der Einnahme von Klosterfrau Isländisch Moos Kinderhustensaft beachten? Klosterfrau Isländisch Moos Kinderhustensaft darf nicht eingenommen werden, – bei Überempfindlichkeit gegen einen der enthaltenen Inhaltsstoffe – wenn Sie unter einer Unverträglichkeit des Zuckerersatzstoffes Maltitol leiden Schwangerschaft und Stillzeit Es liegen keine Erkenntnisse vor, die gegen eine Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit sprechen. Bitte fragen Sie Ihren Arzt. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln Bisher keine bekannt. Hinweis für Diabetiker Der Klosterfrau Isländisch Moos Kinderhustensaft enthält Maltitol. Eine Einzeldosis von 10ml enthält 0,33BE. 4. Wie ist Klosterfrau Isländisch Moos Kinderhustensaft einzunehmen? Nehmen Sie Klosterfrau Isländisch Moos Kinderhustensaft gemäß den Anwendungshinweisen in dieser Gebrauchsanweisung ein. Wenn Sie nicht ganz sicher sind, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren 2-mal täglich 10ml Klosterfrau Isländisch Moos Kinderhustensaft Kinder von 1 bis 6 Jahren 1-mal täglich 10ml Klosterfrau Isländisch Moos Kinderhustensaft Bei Kindern unter 1 Jahr bestehen keine Erfahrungen bezüglich der Anwendung von Klosterfrau Isländisch Moos Kinderhustensaft. Die Einnahme sollte daher nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt erfolgen. Regelmäßige Einnahme Die regelmäßige und ordnungsgemäße Einnahme des Klosterfrau Isländisch Moos Kinderhustensaft ist für den Therapieerfolg von entscheidender Bedeutung. Für einen nachhaltigen Behandlungserfolg empfiehlt es sich, auch nach Abklingen des Hustens, die Behandlung mit dem Klosterfrau Isländisch Moos Kinderhustensaft noch 2 – 3 Tage fortzuführen. Dauer der Anwendung Bei Bedarf kann der Klosterfrau Isländisch Moos Kinderhustensaft über einen längeren Zeitraum angewendet werden. Wenn sich die Beschwerden nach einer Woche nicht gebessert oder sogar verschlechtert haben, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Bitte benutzen Sie für eine genaue Dosierung den beigefügten Messbecher. Die praktische Dosierhilfe im Flaschenhals erleichtert das Ausgießen und vermeidet klebrige Rückstände an der Flasche. 5. Was ist zu tun, wenn Klosterfrau Isländisch Moos Kinderhustensaft in großen Mengen angewendet wurde? Wenn Sie größere Mengen des Klosterfrau Isländisch Moos Kinderhustensaft genommen haben als Sie sollten, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt. 6. Wie ist der Klosterfrau Isländisch Moos Kinderhustensaft aufzubewahren und wie lange ist er haltbar? Bewahren Sie das Produkt für Kinder unzugänglich auf. Das Verfalldatum dieser Packung ist auf der Faltschachtel und auf dem Flaschenetikett aufgedruckt. Verwenden Sie dieses Produkt nach dem angegeben Verfalldatum nicht mehr. Nach Anbruch sollte das Produkt innerhalb von 2 Wochen verbraucht werden. Trocken und nicht über 25 °C lagern 7. Weitere Informationen Darreichungsform und Inhalt 100 ml Sirup zum Einnehmen. Packungsgrößen Flasche zu 100ml Stand der Information März 2011 Medizinprodukt Hersteller: MPC International S.A. 26, Boulevard Royal L 2449 Luxemburg Vertrieb: M.C.M. Klosterfrau Healthcare GmbH Doerenkampgasse 11 A 1100 Wien Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an M.C.M. Klosterfrau Healthcare GmbH: Tel: +43 (0) 1 688 21 61-0 Fax: +43 (0) 1 688 21 61-27 E-Mail: office@klosterfrau.at Internet: www.klosterfrau.at Gute Besserung mit den Klosterfrau Isländisch Moos Produkten wünscht Ihnen, Ihr Klosterfrau-Team. Vertrauen auch Sie den Heilkräften der Natur. Alkoholfrei. Zuckerfrei. Rein pflanzlich. Informationen zu Isländisch Moos Geschichte und Tradition des Isländisch Moos Der Name Isländisch Moos stammt aus dem 17. Jahrhundert, als man in Island erstmals Isländisch Moos als Heilpflanze einsetzte. Anders als sein Name vermuten lässt, wächst das Isländisch Moos nicht nur auf Island, sondern ist in vielen Ländern Mittel- und Nordeuropas weit verbreitet. Es kommt aber auch in den Tälern der Schweizer Alpen, des bayrischen Waldes und in Tirol vor. Verwendung in der Volksmedizin Die Anwendung von Isländisch Moos (lateinisch Lichen islandicus) hat eine lange Tradition. Die Volksmedizin setzt diese Pflanze wegen ihrer balsamartigen Schleimstoffe bei Schleimhautreizungen der oberen Atemwege ein. In Hustensäften gelöst oder in Pastillen, verbreitet sich das Isländisch Moos balsamartig und verteilt sich wohltuend in Hals, Mund und Rachen. Wirkung von Isländisch Moos Isländisch Moos schützt die Schleimhaut vor Angriffen von Außen. Unsere Atemluft ist gerade in den kühlen Wintermonaten mit Krankheitserregern belastet. Eine gesunde Schleimhaut kann die schädlichen Eindringlinge normalerweise problemlos abwehren. Wenn die Schleimhaut allerdings gereizt und geschwächt ist, haben die Erreger ein leichtes Spiel. Die Klosterfrau Isländisch Moos Produkte bilden durch die Inhaltsstoffe des Isländisch Moos und der Malve eine doppelte Schutzschicht auf der Schleimhaut, wodurch Reizeinwirkungen von den Schleimhäuten ferngehalten werden. Die Schleimstoffe des Isländisch Moos legen sich wie ein Balsam über die Schleimhaut in Hals und Rachen. Die bereits angegriffene Schleimhaut kann sich schneller erholen und ihre ursprüngliche Abwehrkraft wieder herstellen. Die Schleimstoffe wirken reizlindernd auf den Husten, weil sie die entzündeten Schleimhäute überziehen und beruhigen. Sehr gut verträglich Die Klosterfrau Isländisch Moos Produkte sind sehr gut verträglich und können daher gleichzeitig mit anderen Produkten eingenommen werden. Sogar für Menschen mit empfindlichem Magen sind die Klosterfrau Isländisch Moos Produkte gut geeignet. Der wohlschmeckende und milde Geschmack der Klosterfrau Isländisch Moos Produkte ist gerade bei Kindern sehr beliebt. Klosterfrau Isländisch Moos Sortiment Klosterfrau Isländisch Moos Hustensaft mit Malve und Zink Klosterfrau Isländisch Moos Hustensaft Mobil mit Malve und Zink im Stic für unterwegs Klosterfrau Isländisch Moos Hals- und Rachenspray mit pflegendem Dexpanthenol und Holunder Klosterfrau Isländisch Moos Hustenpastillen zuckerfrei mit Hustenkräutern Klosterfrau Isländisch Moos Bronchialpastillen mit Salbei und flüssigem Mentholkern