CETEBE ABWEHR PLUS KPS

 12,55

Enthält 10% MwSt.
Inhalt: 30,00 Stück ( 0,42 / 1 Stück)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Kontinuierliche Versorgung mit Vitamin C über mehrere Stunden

Jetzt mit doppelter Menge Zink

Jetzt NEU: mit Vitamin D

Kategorie: Artikelnummer: 4171081 Marke:

Beschreibung

Liebe Anwenderin, lieber Anwender!
Mit Cetebe® ABWEHR plus haben Sie sich für ein
hochwertiges Produkt entschieden, das eine
speziell aufeinander abgestimmte Kombination aus
Vitaminen und Mineralstoffen zur Unterstützung
des Immunsystems sowie weiterer wichtiger
Körperfunktionen enthält.
Ihr Körper kann Vitamin C und Zink nicht selbst
herstellen, so dass beide Nährstoffe ausreichend mit
der Nahrung aufgenommen werden müssen. Vitamin D
nimmt unter den Vitaminen eine Sonderstellung
ein, da es mit Hilfe von Sonnenlicht vom gesunden
Menschen selbst in der Haut gebildet werden kann. Man
bezeichnet es daher auch oft als „Sonnenvitamin“. In der
dunklen Jahreszeit und wenn Sie sich bei Sonnenschein
kaum draußen aufhalten, sollten Sie jedoch darauf
achten, Vitamin D ausreichend über die Nahrung
aufzunehmen.
Welche Bedeutung haben Vitamin C, Vitamin Dund
Zink für das Immunsystem?
Permanent versuchen Krankheitserreger, wie zum
Beispiel Erkältungsviren, in den menschlichen Körper
einzudringen. Ihr Immunsystem, die körpereigene
Abwehr, erkennt und bekämpft diese und bietet
somit einen wirksamen Schutz gegen zahlreiche
körperfremde Stoffe.
Cetebe® ABWEHR plus liefert mit Vitamin C, Vitamin D
und Zink gleich drei wichtige Nährstoffe, die zu einer
normalen Funktion des Immunsystems beitragen und
so Ihre Abwehrkräfte unterstützen. Dabei sind die
verschiedenen Mikronährstoffe an unterschiedlichen
Prozessen im Immunsystem beteiligt:
Vitamin C spielt eine wichtige Rolle im unspezifischen
Immunsystem und unterstützt u. a. die körpereigene
Erst-Abwehr: Es liegt hoch konzentriert in weißen
Blutkörperchen vor, die in den Körper eingedrungene
Viren oder Bakterien bekämpfen. Außerdem kann
Vitamin C sog. „freie Radikale“ neutralisieren, die bei
Entzündungsreaktionen im Körper entstehen können.
Vitamin D ist sowohl an Prozessen im unspezifischen
als auch im spezifischen Immunsystem beteiligt.
Es stimuliert im unspezifischen Immunsystem die
Bildung bestimmter Stoffe, die dafür sorgen, dass sich
Krankheitserreger weniger gut vermehren können. Des
Weiteren wird es dafür benötigt, bestimmte harmlose
Immunzellen zu aktivieren und diese in Killerzellen
umzuwandeln, die die Infektion bekämpfen.
Zink spielt eine wichtige Rolle im spezifischen
Immunsystem. Außerdem wird es für die Produktion
von speziellen Zellen, den sog. natürlichen Killerzellen,
benötigt. Diese richten sich zielgerichtet gegen
infizierte oder transformierte Zellen und beseitigen sie.
Die Nährstoffe in Cetebe® ABWEHR plus tragen also
auf dreifache Weise dazu bei, das Immunsystem
sinnvoll zu unterstützen und sind entscheidend für gut
funktionierende Abwehrkräfte.
Welche weiteren Funktionen haben Vitamin C,
Vitamin D und Zink im Körper?
Die in Cetebe® ABWEHR plus enthaltenen Nährstoffe
Vitamin C, Vitamin D und Zink übernehmen neben
der Unterstützung der Abwehrkräfte noch weitere
Aufgaben im Körper. Eine Übersicht finden Sie in
folgender Tabelle:
Der jeweilige Nährstoff
trägt bei zu: Vitamin C Vitamin D Zink
Haut, Haare, Nägel,
Knochen
einer normalen
Kollagenbildung für
eine normale Funktion
der Haut und Knochen
X
der Erhaltung normaler
Knochen X X
der Erhaltung normaler
Haare X
der Erhaltung normaler
Nägel X
der Erhaltung normaler
Haut X
Zähne und Zahnfleisch
einer normalen
Kollagenbildung für
eine normale Funktion
des Zahnfleisches und
der Zähne
X
der Erhaltung normaler
Zähne X
Nervensystem
einer normalen
Funktion des
Nervensystems
X
einer normalen
psychischen Funktion X
einer normalen
kognitiven Funktion X
Körperfunktionen und
Leistungsfähigkeit
einem normalen
Energiestoffwechsel X
einem Schutz der
Zellen vor oxidativem
Stress
X X
einer Verringerung
von Müdigkeit und
Ermüdung
X
der Erhaltung
einer normalen
Muskelfunktion
X
Wie werden Vitamin C, Vitamin D und Zink vom
Körper aufgenommen und gespeichert?
Der Körper kann nur begrenzt größere Mengen an
Vitamin C auf einmal aufnehmen und speichern. Daher
ist es sinnvoll, ihm Vitamin C in kleineren Mengen über
den Tag verteilt zuzuführen.
1000007563
1000007563 GSK-ContractMfg-Eur-CH-Germany-Omega Pharma-Herrenberg
CH-Germany-DEU Abwehr Plus N/A
160x225_Stanzriss_AK1 Offset White paper
K
1 0 0 1
8.0pt
8.35pt
100%
8.0pt
N
Page 1 of 2
Pharma code Ref. No. 7563
Pharma code Ref. No. 7563
Pharma code Ref. No. 7563
Pharma code Ref. No. 7563
Das in Cetebe® ABWEHR plus
enthaltene ZEITPERLEN®-Vitamin C
besteht aus mehreren sich
abwechselnder Schichten aus
Vitamin C und einem langsam
löslichen Lebensmittelüberzug.
Dies ermöglicht eine verzögerte
Freisetzung und eine
kontinuierliche Versorgung des
Körpers mit Vitamin C über mehrere
Stunden, wodurch das Vitamin C
besonders gut vom Körper
aufgenommen werden kann.
Bei dem in Cetebe ABWEHR plus enthaltenen
Vitamin D handelt es sich um das wirkungsvolle
Vitamin D3. Vitamin D3 ist die einzige Form von
Vitamin D, die der menschliche Körper selbst mit Hilfe
von Sonnenlicht bilden kann. Zudem kann er es im
Vergleich zu z. B. Vitamin D2 besser verwenden, was zu
einem höheren Speichervermögen führt.
Das Zink in Cetebe® ABWEHR plus liegt als
Zinkgluconat vor. Diese organische Zinkverbindung
kann vom menschlichen Körper gut und besser als
viele andere Zinkverbindungen aufgenommen werden.
Das Speichervermögen für Zink im Körper ist relativ
gering, so dass das Spurenelement regelmäßig über die
Nahrung zugeführt werden muss.
Wer sollte verstärkt auf eine ausreichende Zufuhr an
Vitamin C, Vitamin D und Zink achten?
Natürlich sollte jeder von uns jeden Tag darauf achten,
ausreichend mit Vitamin C, Vitamin D und Zink versorgt
zu sein, denn eine einseitige und ungesunde Ernährung
oder unregelmäßige Nahrungsaufnahme können zu
einer Nährstoffunterversorgung führen. Darüber hinaus
ist besonders bei geringem Kontakt mit Sonnenlicht,
z.B. wenn die Tage kürzer werden, darauf zu achten,
Vitamin D ausreichend über die Nahrung aufzunehmen.
Zudem gibt es einige Personengruppen, die besonders
auf eine ausreichende Versorgung mit Vitamin C,
Vitamin Dund Zink achten sollten:
Vitamin C: Schwangere/Stillende, Senioren, Menschen
mit starker körperlicher Belastung, Sportler, Diabetiker,
Raucher
Vitamin D: Personen, die wenig Sonnenlicht ausgesetzt
sind.
Zink: Schwangere
Informationen zum Nährstoffgehalt
Damit die körpereigene Abwehr und weitere
Abläufe im Körper gut funktionieren können, ist eine
ausreichende Versorgung mit Vitaminen, Mineralien
und Spurenelementen wichtig. Eine Kapsel des
Nahrungsergänzungsmittels Cetebe® ABWEHR plus
liefert ausreichend Vitamin C, Vitamin D und Zink, um
den empfohlenen Tagesbedarf zu decken.
Nährstoff Pro Kapsel % der empf. Tageszufuhr pro
Kapsel*
Vitamin C 300 mg 375
Vitamin D3 10 µg 200
Zink 10 mg 100
* gem. EU-Lebensmittelinformationsverordnung
Verzehrsempfehlung:
Zur Nahrungsergänzung täglich 1 Kapsel mit reichlich
Flüssigkeit schlucken. Die angegebene empfohlene
tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten
werden. Cetebe® ABWEHR plus darf nicht mit anderen
Nahrungsergänzungsmitteln eingenommen werden,
die Zink enthalten. Nahrungsergänzungsmittel
sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und
ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde
Lebensweise.
Cetebe® ABWEHR plus erhalten Sie als Packung mit
30, 60 und 120 Kapseln exklusiv in der Apotheke. Die
Kapseln enthalten die oben angegebenen Mengen an
Vitamin C, Vitamin D und Zink. Der Füllstand der Kapsel
ist technisch bedingt.
Zutaten: Vitamin C, Füllstoff Cellulose, Gelatine,
Zinkgluconat, Überzugsmittel Schellack, Zucker,
gehärtetes pflanzliches Fett (Kokos- und Palmkernfett),
Vitamin D3, Überzugsmittel Speisefettsäuren und
Talkum, Maisstärke, Farbstoff Riboflavin, Säureregulator
Weinsäure.
Haben Sie noch Fragen?
Weitere Informationen finden Sie unter www.cetebe.de
GSK Consumer Healthcare, D-80258 München
Vertrieb in Österreich: GSK-Gebro Consumer Healthcare,
A-6391 Fieberbrunn
Vitamin D Mangel: Risikogruppe ältere Menschen
Als Schätzwert für eine angemessene Zufuhr bei fehlender körpereigenen Bildung gibt die Deutsche Gesellschaft
für Ernährung e. V. (DGE) 20 Mikrogramm Vitamin D pro Tag an. Bei älteren Menschen ist die Vitamin D-Bildung
durch Sonneneinstrahlung in der Haut herabgesetzt und die Vitamin D-Zufuhr über die Nahrung liegt weit unter
der für Personen im Alter von über 65 Jahren empfohlenen Zufuhr […]. Der Beitrag der Eigensynthese nimmt
zusätzlich ab, wenn der Aufenthalt im Freien verringert […] ist, wie dies insbesondere bei mobilitätseingeschränkten,
chronisch kranken und pflegebedürftigen älteren Menschen (Pflegeheimbewohner, geriatrische Patienten) oft
der Fall ist. Zur Erfüllung des Referenzwertes kann es sinnvoll sein, zusätzlich zur Nahrung Vitamin D über ein
Nahrungsergänzungsmittel aufzunehmen. (Quelle: Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr, DGE, Vitamin D-Zufuhr im
Alter, DGEinfo 06/2010 – Beratungspraxis)
1000007563